"Adivasi-Tour" 2024

Im Mai 2024 ist es wieder soweit - wir dürfen 4 Referent*innen aus Südindien bei uns in Deutschland begrüßen!

Gemeinsam mit Chandran und Geetha, Vishnu und Sudha veranstalten wir ein dreiwöchiges Bildungsprogramm in Kooperation mit Schulen, Berufsschulen, Kirchengemeinden und zivilgesellschaftlichen Organisationen. Chandran und Geetha gehören der Mullakurumba-Adivasi Community an und Vishnu den Paniya-Adivasi in Südindien. Alle 4 Referent*innen haben langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit dem Adivasi-Netzwerk AMS und sind in der Adivasi-Schule, dem Adivasi-Krankenhaus sowie in der support Organisation ACCORD in Gudalur tätig.

Die Referent*innen werden während ihres Aufenthaltes in Deutschland in Kamen, Lauffen am Neckar, Leipzig, Hamburg und Bonn zu Gast bei Mitgliedern des Adivasi-Tee-Projekts sein.

Du hast eine Idee? Du möchtest eine Info-Veranstaltung oder Vernetzungstreffen mit Adivasi organisieren? Dann melde dich gerne unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.. Wir arbeiten stets zielgruppenorientiert und bringen langjährige Erfahrung in der Koordination von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten mit.

Bis bald bei einer inspirierenden Begegnung!

X-Lab 2024: Werkstatt-Wochenende mit indischen Gästen

 "X-Lab" steht für einen Raum zum Ausprobieren und Ausmalen möglicher Welten - Wie kann eine ökologisch sinnvolle und sozial gerechte Zukunft für alle aussehen?

Zu Gast haben wir vier Referent*innen aus den Nilgiri-Bergen in Südindien. Sie bringen indigenes Wissen, persönliche Geschichten und spannende Projektberichte aus dem Adivasi-Netzwerk AMS mit.

Durch die offene Workshop-Struktur unseres X-Labs können alle beitragen, was ihnen am Herzen liegt. Bring gerne Freund*innen mit.

Bei Fragen und zur Anmeldung schreib gerne an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bis bald in Bonn!

Multiplikator*innen-Treffen

Unser nächstes Treffen für Multiplikator*innen, Ehrenamtliche und Interessierte an der Arbeit des Adivasi-Tee-Projekts findet in Lauffen am Neckar statt.

Passend zum Weltfrauentag beschäftigen wir uns mit der Rolle von Frauen im Adivasi-Netzwerk AMS und darüber hinaus. Wie verändern sich Geschlechterrollen im Laufe der Zeit? Außerdem wird es Austausch zum Thema "Gemeinschaft" geben.

Am Samstagvormittag bauen wir einen Info-Stand im Zentrum von Lauffen auf und kommen ins Gespräch mit der Stadtgesellschaft.

Das Wochenende ist geprägt von der Mitwirkung der Eine-Welt-AG des Hölderlin-Gymnasiums in Lauffen und ehrenamtlich Aktiven im ATP. Teilnehmen kannst du aber auch ohne Vorerfahrungen mit dem Adivasi-Tee-Projekt.

Melde dich jetzt an unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wir freuen uns!

 

ATP-Jahrestreffen

2024 feiert das ATP sein 30-jähriges Jubiläum!

Sei dabei vom 22.-24- November in der Jugendherberge in Limburg an der Lahn.

Infos zur Anmeldung folgen bald.

Podcast: Weihnachts-Special

Stipendium 1

Der Podcast des Adivasi-Tee-Projekts.

Für unser Weihnachts-Special haben Aktive unseres Projekts einen Adventskalender mit 24 Türchen gebastelt. Freut euch auf 24 musikalische und inhaltliche Beiträge rund um Weihnachten und unsere Projektarbeit.

Viel Spaß beim Hören! Frohe Weihnachten und schöne Feiertage!

Länge: 55 min

Zu hören bei -- podcast.de -- Spotify -- YouTube -- Deezer --

Achtung: Es gelten die Datenschutzbestimmungen dieser externen Anbieter.

Podcast: Adivasi-Märchen zum 3. Advent

Stipendium 1

Der Podcast des Adivasi-Tee-Projekts.

In dieser Folge gibt es unser drittes und letztes Adivasi-Märchen im Advent: "Die Kranichfrau und der Fuchs". Zudem haben wir zwei Beiträge aus Südindien für euch sowie zwei letzte Advents-Rätsel. Wer unsere sechs Rätsel richtig gelöst hat, bekommt von uns ein kleines Geschenk.

Viel Spaß beim Hören - und Rätseln!

Länge: 17 min

Zu hören bei -- podcast.de -- Spotify -- YouTube -- Deezer --

Achtung: Es gelten die Datenschutzbestimmungen dieser externen Anbieter.

Podcast: Adivasi-Märchen zum 2. Advent

Stipendium 1

Wie angekündigt gibt es zum zweiten Adventswochenende eine neue Folge "Afternoon Tea Podcast" mit einem weiteren Adivasi-Märchen mit tollen Sound-Effekten: "Das Mädchen und der Zauberer". Wir haben auch wieder zwei Adivasi-Rätsel für euch. Wer alle Rätsel unserer drei Adventsfolgen richtig löst, bekommt von uns einen kleinen Preis.

Viel Spaß beim Hören - und Rätseln!

Länge: 17 min

Zu hören bei -- podcast.de -- Spotify -- YouTube -- Deezer --

Achtung: Es gelten die Datenschutzbestimmungen dieser externen Anbieter.

Podcast: Adivasi-Märchen zum 1. Advent

Stipendium 1

Der Podcast des Adivasi-Tee-Projekts.

Für die Weihnachtszeit haben wir uns etwas Besonderes überlegt. An jedem Advents-Wochenende gibt es eine Folge mit einer Geschichte von südindischen Adivasi, in dieser Folge: "Der schlaue Fuchs". Zum Märchen gibt es interessante Infos, Musik und Adivasi-Rätsel. Wer alle Advents-Rätsel richtig löst, gewinnt.

Viel Spaß beim Hören!

Länge: 19 min

Zu hören bei -- podcast.de -- Spotify -- YouTube -- Deezer --

Achtung: Es gelten die Datenschutzbestimmungen dieser externen Anbieter.

Podcast-Folge 19 jetzt online

Stipendium 1

Der Podcast des Adivasi-Tee-Projekts.

Dieses Mal gehen wir den im Podcast häufig verwendeten Begriffen Adivasi, Ureinwohner*innen und indigene Bevölkerungen mal so richtig auf den Grund. Freut euch auf eine interessante Folge - wie immer auch mit Stimmen aus Südindien und mit Musik.

Viel Spaß beim Hören!

Länge: 42 min

Zu hören bei -- podcast.de -- Spotify -- YouTube -- Deezer --

Achtung: Es gelten die Datenschutzbestimmungen dieser externen Anbieter.

Personalwechsel

Es ist soweit: Zum 30. September beendet unsere langjährige Hauptamtliche Petra Bursee auf eigenen Wunsch ihre Tätigkeit beim ATP, um sich beruflich neu zu orientieren und auch dem ATP neue Impulse zu ermöglichen: "Ich bin sehr dankbar für 20 Jahre sinnstiftende Tätigkeit in unserer Partnerschaft mit südindischen Adivasi und werde mich künftig gern ehrenamtlich für unsere Bildungs- und Projektarbeit engagieren. Ich bedanke mich herzlich für all die gute Zusammenarbeit, Inspiration und Unterstützung, die ich erfahren durfte", sagt sie. Wir sagen auch Danke und wünschen Alles Gute!
Bereits am 1. Juli hat unsere neue geschäftsführende Bildungsreferentin Lisa Baumann ihre Arbeit aufgenommen und sich in die vielfältigen Tätigkeitsbereiche eingearbeitet und ist nun Ihre und eure neue Ansprechpartnerin.

Satzungsänderung erfolgt

Obstbaeume

Am 24. August fand online die ordentliche Mitgliederversammlung unseres Trägervereins Adivasi-Kooperationsprojekt e.V. statt. Die Einladung mit der Tagungsordnung finden Sie hier...

Eine Vorstandswahl erfolgt erst wieder 2024. Als neue Kassenprüfer wurden M. Bittermann und W. Preuschoff gewählt.

Mit der notwendigen 2/3-Mehrheit wurden die Satzungsänderungen § 4 (Mitgliedschaft) und § 17 Besondere Vertreter angenommen.

Neufassung der Satzung...

Rückblick: Jahresbericht 2022

Stipendium 1

Innehalten und zurückblicken: Unser Jahresbericht 2022 ist da - auf 10 Seiten gibt es eine Rundum-Zusammenfassung unserer Bildungs- und Projektarbeit im vergangenen Jahr.

Hier...

... direkt online lesen oder jederzeit im unteren Menü unserer Internetseite bei Info-Briefe & Jahresbericht nachschlagen.