25-Jahre-ATP.jpg

Jubiläumsjahr: 25 Jahre ATP


25 Jahre ATP2019 begehen wir unser 25-jähriges Jubiläum - 25 Jahre Partnerschaft und Bildungsarbeit mit südindischen Adivasi

Erste persönliche Kontakte zu Adivasi (Ureinwohner/innen) der südindischen Nilgiris-Berge gab es von zwei Medizin-Studentinnen in Heidelberg, die 1991 am gerade neu entstandenen kleinen Adivasi-Krankenhaus in Gudalur ein medizinisches Praktikum absolvierten. Zurück in Deutschland, wollten sie den Kontakt zu den Menschen in Gudalur halten und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Daraus entstand 1994 unser Projekt mit regelmäßigen Treffen, Diskussionen zu entwicklungspolitischen Themen und 1994 dem ersten Besuch von vier indischen Gästen in Deutschland; 1998 folgte unsere Vereinsgründung und der Kauf der Adivasi-Teeplantage durch unsere Partnerorganisation ACCORD in Gudalur.

25 Jahre Partnerschaft mit den ca. 15.000 Adivasi des Adivasi-Netzwerks AMS und den daraus gewachsenen Adivasi-Organisationen in Gudalur verbinden uns als Organisationen für (Bildung für) nachhaltige Entwicklung. 25 Jahre Partnerschaft verbinden zahlreiche Menschen in Indien und Deutschland und stehen als Erfahrungen und Kenntnisse heute hinter unseren Bildungsangeboten.

Aus diesem Anlass veranstalten wir 2019 eine Reihe von besonderen Aktivitäten in unseren verschiedenen Arbeitsbereichen ++ Bildung für nachhaltige Entwicklung, ++ Austausch mit Adivasi, ++ Fairer Handel, ++ Spenden zugunsten von Adivasi.

Dies sind unsere Highlights für 2019 - und wir haben noch mehr Ideen...

             
 Partnerbesuch 04-2019    Plantagenkredit abzahlen    Jubiläum    25 Geschenke

Gruppenreise nach Gudalur/ Indien mit 19 Teilnehmenden im April 2019
davon 9 Schüler/innen
mit Vor- und Nachbereitung

 

Wir zahlen die Adivasi-Teeplantage 2019 vollständig ab!
Ca. 15.500 € fehlen noch
von ursprünglich 500.000 €

 

 Seminar zum Jubiläum:
6. bis 8. Sept. 2019
in Heidelberg, wo alles begann...
mit unseren indischen Gästen

 

25 Geschenke von Aktiven hier für die Arbeit der Adivasi dort:
25 Projektfinanzierungen
zwischen 25 und 250 €

 Wand bemalen   Adivasi-Tour   Partnerbesuch 10-2019    Kirchentag

 Wir bemalen eine Wand
mit Schüler/innen & Adivasi
am Hölderlin-Gymnasium Lauffen
im September 2019

 

25 * Unterricht mit Adivasi
und noch mehr...
(Parvathi, Kichen, Kathiravan, Veena)
vom 19.8. - 24.9.2019 in Deutschland

 

 Gruppenreise nach Gudalur/ Indien mit 14 Teilnehmenden im Okt. 2019
davon 3 Schüler/innen
mit Vor- und Nachbereitung

 

Wir hatten viele interessierte
 Besucher/innen an unserem Stand
beim Ev. Kirchentag 2019 in Dortmund

(250 Personen und noch mehr)

 

Werben Sie um Spenden für die Adivasi-Teeplantage:

Spendenbedarf Adivasi-Teeplantage Karte

 

 

 

 

 

 

 

 

Go to top